Europa - Nord - Hirundo

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Europa - Nord

Reiseangebote > Wanderreisen

 


Aktivwoche Schweden

Auf in die Provinz Uppland


Unweit des Örtchens Älvkarleby liegt die kleine Ferienhausanlage Sågarbo Herrgård, die Ostsee mit eigenem kleinen Strand direkt vor der Tür. Ein Naturpark mit traumhaften Wanderwegen in direkter Nachbarschaft und Möglichkeiten für Rad- und Kanutouren machen den Standort für eine Aktivwoche zum perfekten Ausgangspunkt. Ein Rad steht Ihnen für die gesamte Woche zur Verfügung, so können Sie die Umgebung auch auf eigene Faust erkunden. Und damit die Kultur nicht zu kurz kommt, geht es an einem Tag in die schwedische Hauptstadt Stockholm.


Wild Atlantic Way

Die irische Atlantik-Küste


Kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise, die Sie entlang des Atlantiks vom sanften und lebhaften Süden in den ruhigen und rauen Norden Irlands führt. Auf dieser Reise begeben Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes auf eine kulturelle und naturgeschichtliche Entdeckungstour, auf der Sie unberührte und malerische Landschaften, wie die Inseln Achill Island und Inishmore, als auch die liebliche Connemara und das raue Burrengebiet in all ihrer Einzigartigkeit erleben. Dazu sind die Cliffs of Moher, der Ring of Kerry  oder die Slieve Leagues weltbekannte Naturattraktionen, die auf keiner Irlandreise fehlen dürfen. Entdecken Sie mit uns die Highlights des willden und ursprünglichen Atlantiks.


Wicklow Mountains

Wandern im Garten Irlands


Südlich von Dublin, im Hinterland von kilometerlangen Stränden und Seebädern durchwandern Sie die Wicklow Mountains, die von den Iren auch liebevoll „der Garten Irlands" genannt werden. Das milde Klima hat hier eine faszinierende Flora entstehen lassen, die unvergessliche Eindrücke bietet. Auf Tagesausflügen erkunden Sie den Wicklow National Park, Irlands mittelalterliche Klosteranlage Glendalough, aber auch die quirlige Hauptstadt selbst kommt nicht zu kurz – eine Reise, die Natur, Kultur und Moderne verbindet.


Rundreise "All The Best"

Die Höhepunkte Irlands


Dublin, Belfast, Slieve Leagues, Connemara, Burren, Cliffs of Moher, Ring of Kerry, Kultstätten der Steinzeit, keltische Anlagen, frühchristliche Kirchen sowie Schlösser und Klöster aus vielen Jahrhunderten verbinden sich in Irland zu einer einzigartigen Kulturlandschaft. Auf dieser Rundreise erschließen Sie sich die schönsten Wandergebiete, besuchen die wichtigsten historischen Stätten und durchqueren Landschaften, die Sie nur ungern wieder verlassen möchten.


Southern Treasures

Rundreise durch den Süden der GRÜNEN INSEL


Mediterranes Klima, unendliche Küstenlandschaften mit vorgelagerten Inseln, Gärten in denen Stechpalmen sprießen – das ist nicht etwa der Mittelmeerraum, es ist Irlands Süden. Hinzu kommen historische Schätze wie Schlösser und Burgen, Berge, die in grün getaucht sind und irische Traditionen wie die Ausbildung von irischen Border Collies zu erstklassigen Hütehunden. Aber auch die Hauptstadt Dublin sowie ein Abstecher in die Wicklows – den Garten Irlands – stehen auf dem Programm. Auf dieser Rundreise können Sie all dies erleben. Immer wieder aufgelockert durch kleinere Wanderungen und Rundgänge erhalten Sie so tiefe Einblicke in den südlichen Teil der Grünen Insel.


Irland und Schottland
Wanderstudienreise im Norden der Britischen Inseln

Sie bereisen den Norden Irlands und Schottland. Die kulturellen und historischen Metropolen wie Dublin, City of Derry, Glasgow und Edinburgh dürfen dabei genauso wenig fehlen wie die einmaligen Naturlandschaften der irischen Küsten mit dem UNESCO-Weltnaturerbe Giants Causeway oder den Klippen der Slieve Leagues, sowie der schottischen Highlands mit ihren Bergseen, Bens und Glens – Gipfeln und Tälern. Sie erfahren Geschichtliches und Traditionelles beim Besuch historischer Stätten und dem Kennenlernen irischer und schottischer Brauchtümer. Sie besuchen alte Burgen, ein Folk Village Museum, eine schottische Whisky-Distillerie mit Verkostung und eine Kiltschneiderei. Auf dieser Reise verbinden sich ursprüngliche Landschaften, Kultur und irisches, sowie schottisches Lebensgefühl zu einer gelungen Mischung,  die Sie in den Bann dieser reizvollen Destinationen ziehen werden.


Donegal
Wanderreise mit Standorthotel

Die Grafschaft Donegal im Nordwesten Irlands lockt mit ihrer unberührten Natur, den lebhaften Küstenorten, Inseln und Surferstränden, einer Jahrtausende alten Kulturgeschichte und Traditionen, die bis heute noch gelebt werden. Lassen Sie sich entführen in eine Welt aus irisch-gälischer Historie und nahezu unentdeckten Landschaften.


Wandern in Cork
Inseln und Halbinseln des Südens

Das County Cork liegt im Südwesten Irlands, der wärmsten Region der Insel. Die größte Grafschaft Irlands lockt mit über 640 Kilometern Küste und das milde mediterrane Klima lässt Fuchsienhecken und Stechpalmen sprießen. Einige der schönsten Gärten Irlands liegen hier, kleine vorgelagerte Inseln zieren die Buchten und es finden sich Spuren der Besiedlung von vielen Jahrhunderten und Jahrtausenden, so dass nicht nur die landschaftlichen Reize, sondern auch die kulturellen den Wanderer begeistern.


Activity Week
Natur erleben in Connemara

Tourmakeady liegt genau da, wo Irlands westliche Grafschaft Mayo am vielfältigsten ist. Zu Füßen der eindrucksvollen Partry Mountains und südlich des noch höheren Connemara Gebirges schmiegt es sich ans Ufer des 120 Quadratkilometer großen Lough Mask, ein wunderbarer Ausgangspunkt für alle nur erdenklichen Aktivitäten. Ausgedehnte Wanderungen, Fahrradtouren und Kanufahrten führen dabei entlang der Ufer oder in die Berge. Auch die Küste mitsamt ihren umbrandeten Felshängen, einsamen Stränden und vorgelagerten Inseln ist nur eine kurze Busfahrt entfernt.


Connemara & Burren
Cliffs of Moher, Arans, Killary Harbour

Weit im Westen, wo Europa an Irlands Küste endet, liegt Connemara. Nur wenige Regionen vereinen so große und faszinierende landschaftliche Gegensätze: Im Norden ziehen Gebirgsketten vom Lough Mask westwärts bis an die von schroffen Steilhängen und einsamen Stränden geprägte Küste. Im Süden verliert sich der Blick über schier endlosen Hochmooren. Und draußen im Atlantik trotzen kleine Inseln wie Inishmore der Wildheit des Meeres und warten darauf, dass Sie ihren Zauber entdecken. Die Steilküste von Clare mit seinen 200 Meter hohen Cliffs Of Moher, sowie die bizarre Landschaft des Burren runden diese Wanderung ab.


Wandern in Kerry
Irlands sagenhafter Südwesten

Auf unserer Wanderreise durch Kerry erleben wir den einzigartigen Südwesten Irlands. Kelten, frühe Christen und Bauherren des 19. Jahrhunderts haben die drei Halbinseln zu einer historischen Schatzkammer gemacht. Auf traumhaften Wegen erleben wir dazu die vom Golfstrom verwöhnte Natur zwischen Küste und hohen Bergen, mit Seen, Inseln und quirligen Kleinstädten voll Musik und Kultur.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü